Drucken
a

171223 StazicStjepan Stazic wurde durch "harte Bandagen" aus dem Spiel genommen.International noch ungeschlagen, reiste der BC Hallmann Vienna in die Slowakei, um gegen Prievizda den ersten Auswärtserfolg der Saison einzufahren. Die Wiener waren allerdings mit einem wahren Hexenkessel konfrontiert und entschieden sich für einen Spielabbruch nach den ersten 20 Minuten. Stjepan Stazic, der im Hinspiel noch für 46 Punkte sorgte, wurde durch „harte Bandagen“ der Slowaken aus dem Spiel genommen. Aufgrund der Verletzungsgefahr und der ohnehin schon kleinen Rotation, entschied sich das Team von Luigi Gresta beim Spielstand von 55:31 für die Hausherren die Begegnung nicht fortzusetzen. Das Spiel wird mit 20:0 für Prievizda gewertet.