claim
blitz
videohighlights
 

03 04 17 pinoDer UBSC Raiffeisen Graz und Headcoach Lluis Pino Vera gehen ab sofort getrennte Wege. Der Tabellenachte der ADMIRAL Basketball Bundesliga und der seit Saisonbeginn in Graz wirkende Trainer beenden die Zusammenarbeit einvernehmlich. Der Spanier erreichte mit Graz sechs Siege aus 27 Spielen und führte die Steirer - trotz personeller Probleme - bis ins Cup-Viertelfinale. Graz gastiert kommenden Samstag (19.00 Uhr) bei Tabellenführer Redwell Gunners Oberwart. Dort - und bis zum Saisonende - übernimmt Ex-Spieler und jetziger Betreuer von AWBL-Team UBI Graz Markus Galle seine Funktion.