claim
blitz

23 06 17 grassegger

Die Arkadia Traiskirchen Lions - im Viertelfinale der abgelaufenen Saison in der ADMIRAL Basketball Bundesliga am späteren Meister ece bulls Kapfenberg gescheitert - und der bisherige Assistent-Coach Stefan Grassegger gehen getrennte Wege. „Ich möchte mich zuallererst beim Verein, den Fans und dem Vorstand für meine erste Saison im Profibasketball bedanken. Nach den ersten Gesprächen mit der Vereinsführung war schnell klar im gegensätzlichen Einverständnis nicht weiterzumachen", erörtert der aktuelle Assistent-Coach des österreichischen Nationalteams seinen Abschied. Lions-Obmann Ernst Nemeth schätzte die "herausragende Arbeit" vom 27-Jährigen und unterstreicht aber, dass der Verein in eine andere Richtung gehen wolle. Bei Grassegger liegt "die Konzentration nun beim Nationalteam und dem bevorstehenden Universitätsabschluss". Deshalb gönnt er sich auch eine Pause vom Vereinsbasketball, um seine Diplomarbeit zu schreiben.