claim
blitz

17 09 17 andjelkovicAndjelkovic wechselt die Fronten.

Die Arkadia Traiskirchen Lions erweitern ihren Kader für die Saison 2017/18 in der ADMIRAL Basketball Bundesliga um ein heimisches Top-Talent: Aleksandar Andjelkovic verlässt den BC Hallmann Vienna und wird künftig für die Niederösterreicher auflaufen. Der 19-jährige Salzburger hat schon die komplette Vorbereitung in Traiskirchen bestritten – nun konnte eine Vereinbarung für die aktuelle Spielzeit getroffen werden. Der 2,01m große Center agierte die letzten beiden Jahre in Wien, wo er vor allem in der Vorsaison guten Anteil in der Rotation hatte: In knapp 16 Minuten kam er auf 3,5 Punkte und 3 Rebounds. Andjelkovic hatte diesen Sommer auch erstmals im österreichischen Nationalteam mittrainiert. Sein neuer, alter Headcoach Zoran Kostic beschreibt ihn als „mutigen Spieler, der unser Spiel variantenreicher machen wird“. „Die Situation und das Projekt von Zoran Kostic waren sehr interessant für mich. Zusätzlich habe ich hier die Möglichkeit mit sehr guten Österreichern zusammenzuspielen und mit dem jetzigen Kader haben wir auch die Chance ganz vorne und um den Titel mitzuspielen“, steckt sich der Neo-Löwe große Ziele.